Samstag, 7. Juli 2012

Die Bücherdiebin ist wieder dahaaa! Und sie hat neue Bücher und Lesepläne für den Sommer ;-)

Hallo zusammen,
lange Zeit war es auf dem Blog der Bücherdiebin ziemlich still, es gab kaum neue Rezensionen zu lesen und im Juni habe ich es gerade mal auf 5 Postings geschafft :-/ Es hat mir selbst ziemlich weh getan, mein "Baby" so zu vernachlässigen, aber leider ging es nicht anders. ...
Fast rund um die Uhr war ich in der letzten Zeit damit beschäftigt, von der Arbeit aus eine komplett neue Homepage auf Vordermann zu bringen - damit konnte mein kleiner Blog dann irgendwann nicht mehr konkurrieren. Gelesen habe ich ab der zweiten Junihälfte entsprechend auch sehr wenig, noch dazu konnte mich mein aktuelles Buch "Wicked. Die Hexen von Oz" von Gregory Maguire kaum begeistern.
Aber jetzt ist es quasi vollbracht, Anfang der nächsten Woche können wir (wenn auch mit kleinen Schönheitsfehlern) online gehen und ich kann mich ab sofort wieder voll auf das Lesen und auf meine "Notizen" konzentrieren.

Und da wir schon dabei sind, präsentiere ich euch an dieser Stelle noch meine neuesten Neuzugänge - nicht dass ich zu meinem Geburtstag Anfang Juni nicht schon genug Bücher abgesahnt hätte, nein, es mussten noch mehr her :-)

*wird durch Anklicken größer*

"Die Auserwählten: In der Brandwüste" habe ich bereits in der Manuskript-Form gelesen und rezensiert. Es freut mich sehr, dass ich das "normale" Buch nun auch ins Regal stellen kann - und mein Freund ist schon ganz heiß darauf, es auszuborgen und ebenfalls endlich lesen zu können :-) An dieser Stelle nochmal eine dicke Leseempfehlung an alle, die das Buch bisher nicht kennen!

"Sternenschimmer" von Kim Winter verdanke ich einem glücklichen (und vor allem schnellen) Händchen bei TauschTicket. Fast allen Bloggern hat die Geschichte rund um Mia und den Außerirdischen Iason bisher sehr gut gefallen und nun freue auch ich mich darauf, es bald lesen zu können!

"The perks of being a wallflower" habe ich vor vielen, vielen Jahren schon mal in der deutschen Ausgabe "Vielleicht lieber morgen" gelesen. Inzwischen wurde es neu übersetzt ("Das also ist mein Leben"), kommt demnächst mit Emma Watson in der Hauptrolle in die Kinos, und es wird höchste Zeit für mich, mal das Original zu lesen!

Über "Rückenwind" von dem Schauspieler Max Urlacher bin ich eher zufällig gestolpert. Bisher kannte ich nur seinen Briefroman "Los Angeles - Berlin. Ein Jahr", in dem er mit Franka Potente 12 Monate Anekdoten aus seinem realen Leben austauscht. Da mir sein Schreibstil damals schon sehr gut gefallen hat, habe ich hohe Erwartungen an diesen Jugendroman von ihm, der mich ein bisschen an "Tschick" erinnert.


Meine Lesepläne

Die kommenden 6, ja fast 7 Wochen habe ich nun Urlaub und da soll gelesen werden, was das Zeug hält! Einen kleinen (zugegeben recht simplen) Leseplan habe ich auch schon, und zwar würde ich gerne ALLE ungelesenen Bücher weglesen, die sich momentan auf meinem SuB befinden. Hört sich vielleicht erstmal nach einem krassen Vorhaben an, aber da mein SuB nicht soo riesig ist, ist es sicher machbar. Ziel ist nicht, am Ende bei Null Büchern anzugelangen, denn ich möchte mir weiterhin Büchern kaufen bzw. ertauschen dürfen - Ziel ist es viel eher, den SuB nochmal ordentlich zu entrümpeln und die tollen Bücher, die darauf liegen, auch wirklich zu lesen. Und hier ist er, mein aktueller SuB:
  1. Chbosky, Stephen - The perks of being a wallflower (engl., neu im Juni 2012)
  2. Connolly, James - Das Buch der verlorenen Dinge (neu im Juni 2012)
  3. Cusick, John M. - Girl Parts. Auf Liebe programmiert (neu im Mai 2012)
  4. Goldman, William - Herr der Fliegen (neu im Juni 2012) 
  5. Hannah, Kristin - Ein Garten im Winter (neu im Mai 2012)
  6. Hawke, Ethan - Aschermittwoch (neu im Mai 2012) 
  7. Kehoe, Stasia Ward - Audition (engl., neu im Juni 2012)
  8. McCullers, Carson - Das Herz ist ein einsamer Jäger (Alt-SuB 2010)
  9. Sparks, Nicholas - Mit dir an meiner Seite (neu im Dezember 2011)
  10. Suter, Martin - Small World (neu im Mai 2012) 
  11. Urlacher, Max - Rückenwind (neu im Juni 2012)
  12. Winter, Kim - Sternenschimmer (neu im Juni 2012) 
Ein paar Rereads dazu wären sicher auch toll, mal schauen, was so möglich ist in 6 Wochen. Und vielleicht möchte ich zwischendurch ja auch das eine oder andere neue Buch lesen, zu streng soll es nicht zugehen ;-) Aber zumindest die beiden SuB-Leichen von 2010 und 2011 möchte ich weghaben *lach*
Falls sich jemand meinem Sommer-SuB-Kampf (auch gern mit abgewandelten Regeln) anschließen möchte, freue ich mich natürlich über Mitstreiter! Wer das ganze etwas ernsthafter angehen möchte, kann auch bei der "Anti-Age dem Sub!"-Challenge in Kermits Seitenteich mitmachen - sie freut sich sicher über weitere Teilnehmer!

Sooo, ich schulde euch die Tage noch eine Monatsstatistik, ein paar Rezensionen aus dem Juni wollen ebenfalls geschrieben werden und überhaupt werde ich jetzt mal wieder eine ausführliche Blogrunde drehen. Wir lesen uns!
Eure Bücherdiebin

Kommentare:

  1. Gefällt mir & genieß deine Ferien ((:
    Übrigens suchenich bei meiner Tourney Grade Paten ...vllt schaust du ja mal vorbei (:

    Ganz liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Dir auch schöne Ferien (sofern du denn welche hast...). Sonst eben einen schönen Lesesommer :-)

      Löschen
  2. Um bei deinem Sommer-SuB-Kampf mitzumachen, müsste ich mir erstmal einen Sommer-SuB zulegen. :D

    Da ich meine Semesterferien (immerhin zwei ganze Monate) wieder auswärts verbringen werde und sich auf meinem SuB aktuell nur Hardcover befinden, die nicht ins Reisegepäck passen, muss ich mir in den nächsten zwei Wochen noch einen Vorrat an E-Books zulegen. Aber meine Wunschliste ist so lang, dass ich mich nicht entscheiden kann!
    Immer diese Luxusprobleme ... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann machst du mit einem Sommer-e-SuB beim Kampf mit ;-) Die Hohlbeins sind wirklich dicke Wälzer, die würde ich auch nicht mit in die Reisetasche nehmen... Aber es ist doch immer toll, einen weiteren Grund zu haben, mal wieder Bücher zu kaufen!
      Und dass mit den Entscheidungsschwierigkeiten kennen wir doch alle - aber hey, viele Bücher gibt es gar nicht als ebook, da wird die Auswahl doch schonmal reduziert :-P

      Löschen
    2. Na ja, das wird wohl eher kein Kampf. Oder maximal ein Kämpfchen. ;)

      Den Anlass zum Bücherkaufen habe ich gerade dann auch gleich mal ausgenutzt. :P Meine Wunschliste ist ja schon vorsortiert in "Auf jeden Fall als gedrucktes Buch" und "potenzielle E-Book-Käufe". Letzteres waren dann nur noch 27 Bücher und davon fielen bei näherer Recherche nochmal die Hälfte weg wegen des Preises (an 18,99 Euro als Preis für ein E-Book kann ich mich immer noch nicht gewöhnen). Und dank fachkundiger Beratung durch meine ehemalige Buchhändlerkollegin ist mein SuB nun endlich um stolze fünf E-Books reicher. ;)

      Löschen
    3. Der teils echt teure Preis für ebooks ist noch mein Hauptargument gegen einen Reader - für 18,99 Euro stelle ich mir auch lieber ein schönes Hardcover ins Regal! (oder ich verkaufe/vertausche es anschließend weiter, hehe).
      Aber, hey, fünf neue ebooks! Da hast du ja erstmal ordetnlich was zu schmökern ;-)

      Löschen
    4. Ich warte dann meist auf das Taschenbuch, wenn ich das Buch nicht unbedingt sofort haben muss. Denn wenn das Taschenbuch rauskommt, wird meistens auch das E-Book günstiger. ;)

      Und ja, die fünf E-Books sollten dann erstmal ein paar Wochen reichen. Zumindest komme ich damit auf alle Fälle über den einwöchigen Urlaub. :P

      Löschen
    5. Also, dass die fünf Bücher ein paar Wochen reichen, das wage ich ja zu bezweifeln :-P

      Löschen
    6. Na ja, mehr als eine Woche - das ist doch "ein paar" ... :P

      Löschen
    7. Du meinst wohl ein "Paar" :-P Aber immerhin nehmen sie nicht noch mehr Platz im Regal weg :-)

      Löschen
    8. Das mit dem "Paar" könnte gut sein. Ich will mich da noch nicht festlegen. ;)
      Meine Neuanschaffungen nehmen übrigens schon lange keinen Platz mehr im Regal ein - da ist kein Platz mehr. :D Die wandern in meine Büchertruhe, wenn sie ausgelesen sind.

      Löschen
    9. Noch ja, die Truhe ist groß. Aber viel Platz ist nicht mehr. Allerdings muss ich ja auch nur noch ein halbes Jahr hier wohnen. ;)

      Löschen
    10. Und, wurden schon Wetten angenommen, ob die Truhe es noch ein halbes Jahr mitmacht? :)
      Wohin geht es denn dann im neuen Jahr?

      Löschen
    11. Die Truhe macht viel mit. Ich müsste es nur endlich mal übers Herz bringen, meine Warrior Cats-Taschenbücher der liebevollen Fürsorge einer Papiertonne zu übergeben, nachdem ich mir die Hardcover-Ausgaben zugelegt habe. Dann wäre gleich doppelt so viel Platz in der Truhe ...

      Im neuen Jahr geht es nach Berlin ins Praxissemester. Vorausgesetzt, dass mich ein Verlag dort als Praktikantin haben will. Aber ich hoffe es doch mal. Obwohl meine Bücher dann fürs Erste NOCH weniger Platz hätten und ein düsteres Dasein in Umzugskartons fristen müssten ... ach. Irgendwie ist das alles noch nicht so ganz optimal. ;)

      Löschen
    12. Oh je, in die Papiertonne?! Die Armen, das würde ich auch nicht über mich bringen! Gibt es keinen Bücherflohmarkt oder eine Bücherei, der du sie vermachen kannst? (wobei, so richtig gut sahen sie nicht mehr aus, oder?)

      Yeah, Berlin! Da lässt sich doch sicher ein Verlag finden! Hast du irgendwelche Präferenzen?
      Und das heißt auch, du musst nicht immer ewig pendeln, oder? Da kann dein Freund ja in seinem Bücherregal mal ein bisschen Platz machen :-)

      Löschen
    13. Ja, erstens sehen die Bücher nicht mehr besonders toll aus und zweitens sind es die englischen Ausgaben. Wird man hier wohl eher schwer auf dem Flohmarkt los.

      Präferenzen habe ich so direkt nicht, was den Verlag angeht. Ich würde gerne in die Herstellung reinschnuppern und wenn es ein Belletristik- oder Kinder-/Jugendbuchverlag wäre, wäre das natürlich traumhaft. ;) Na ja, und bestenfalls sollte es ein Verlag sein, den man kennt, für den Lebenslauf und so.
      Demnächst muss ich mich so langsam mal bewerben. Sollte sich was ergeben, werde ich bestimmt irgendwo nebenbei davon berichten. :)

      Löschen
    14. Na, in Berlin hast du ja ein bisschen Auswahl, was die Verlage angeht ;-) Ich drücke dir die Daumen und bin gespannt, was du so berichtest!

      Löschen
    15. Na hoffen wir, dass die "Auswahl" auch Praktikanten für ein ganzes Semester nimmt. In München oder Hamburg wäre die Auswahl sicherlich größer. ;)

      Löschen
    16. Naja, so klein ist Berlin nun auch wieder nicht :-)

      Löschen
  3. Uuuh die Diebin ist wieder da ;-) Deine Neuzugänge sind wirklich toll und deine Lesepläne ebenfalls. Ich bin ja sehr verlockt, mich da anzuschließen, allerdings ist mein SuB ziemlich hoch und einen Sommer SuB habe ich (noch) nicht. Mal sehen, ob sich da etwas einrichten lässt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uff, wenn du im Sommer deinen kompletten SuB abbauen möchtest, dann ... äh... müsstest du sehr viel lesen :-P Aber so ein kleines Sommer-SüBchen... ich würd mich freuen!

      Löschen
    2. Hehe, das würde auch ich mit meinem Lesetempo nicht schaffen xD
      Ich lege mich nicht soo gerne fest, was die nächsten Bücher anbelangt. Aber ich nehme mir jetzt einfach mal vor, bis zum Ende des Sommers, also bis zum 21.9., meinen SuB auf 65 Bücher abgebaut zu haben. Das sollte doch wohl zu schaffen sein :D

      Löschen
    3. Cool, dass du mitmachst, ich freu mich! Aber 21 Bücher bis zum 21.9. schaffst du doch locker :-)
      Was machst du denn mit Büchern, die neu dazukommen? Zählen die mit rein oder nicht?
      Habe gerade gesehen, dass du auch "Abbitte" auf dem SuB hast, das musst du unbedingt lesen! Und "Weißer Oleander" sowieso :-P

      Löschen
    4. Joa, schon.
      Das überlege ich gerade noch xD Eigentlich zählen die mit rein, weshalb es ein paar mehr Bücher werden, die ich lesen muss. Und weil's im Sommer auf die Insel geht, kommen da sicherlich einige englische Bücher dazu... Schwierig ^^ Na, ich werde trotzdem erstmal zusehen, wie weit ich komme und mich was das Kaufen angeht zurückhalten.
      Ach ja, besonders auf "Weißer Oleander" freue ich mich schon sehr :D

      Löschen
    5. Oh ja, Bücher shoppen auf der Insel - da könnte ich auch nicht widerstehen. Wenn man mir dann noch ein paar schöne Antiquariate vor die Nase setzt... Naja, eigentlich reicht schon ein Oxfam-Shop, die haben ja auch oft eine tolle Auswahl :-) Also sei nicht allzu streng mit dir :-)

      Löschen
    6. Wir sind sogar in der Nähe eines walisischen Dorfs namens Hay-on-Wye, das auch als Bücherdorf bekannt ist, weil es dort fast 40 verschiedene Antiquariate gibt. Ich werde mich da also sicherlich nicht zurückhalten können :D

      Löschen
    7. Ein ganzes Bücherdorf!? Wie toll ist das denn?! Da würde ich mich auch nicht mehr zurückhalten können - ich möchte fast behaupten: da würde man mich nie wieder rausbekommen ;-)

      Löschen
  4. Ich wünsche dir einfach mal viel Spaß mit den Büchern :) Ich kenne sie alle, denke aber das ich nur the Perks of being a wall flower lesen werde. Für Sternenschimmer muss ich erst einmal den ersten Band irgendwie in die Finger bekommen, haha :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Cool, dass dir auch "Rückenwind" etwas sagt, den Titel hatte ich vorher noch nieeee gesehen und freu mich jetzt umso mehr über das Buch :)
      Sternenschimmer ist doch der erste Teil :-) Mit dem zweiten (Sternensturm) werde ich auch mal abwarten, wie mir der erste so gefällt.

      Löschen
  5. Du bist wieder da! Hab dich schon total vermisst!

    "The perks of being a wallflower" muss ich auch noch haben und umbedingt lesen!
    Viel Spaß mit den neuen Schätzen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sky, ich verlass euch doch nicht einfach so :-) Hab das Bloggen auch sehr vermisst!
      Ich glaube, die "wallflower" könnte dir sehr gut gefallen *zwinker* Ich freu mich auch schon total drauf, es demnächst neu zu entdecken!

      Löschen
  6. Ganz viel Spaß mit deinen Neuzugängen! Ich kenne noch keines der Bücher, aber nach deinen Rezis wird sich der Wunschbrunnen bestimmt wieder über den ein oder anderen Neuzugang freuen ;)
    Ich bin sehr gespannt auf deine Meinung zu "Sternenschimmer". Bisher hat mich die Reihe trotz vieler positiver Rezis noch nicht genug gereizt, den ersten Band haben zu wollen. Aber vielleicht ändert sich das noch, mal sehen.
    Dir auf alle Fälle viel Spaß damit ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - ich hoffe ja, dass ich ganz viele Leute noch dazu bringen kann, "Rückenwind" zu lesen - das Buch war wirklich etwas ganz Besonderes!
      Auf "Sternenschimmer" freue ich mich auch schon sehr - die ganzen positiven Stimmen bisher haben mich extrem neugierig gemacht und auch der zweite Teil scheint ja sehr gut anzukommen. Mal sehen, wann ich die Muße für den *ähem* doch etwas dickeren Schinken finde, aber so lange soll das Buch nicht mehr auf dem SuB bleiben :-)

      Löschen