Sonntag, 26. Juni 2011

[Neu im SuB] House of Night

Huhu ihr Lieben,
ich habe mal wieder zugeschlagen ;-)

Eigentlich kann ich ja ganz gut widerstehen, mir neue Bücher zu kaufen und mein Portemonnaie dankt es mir auch regelmäßig, wenn ich mit leeren Händen aus einem Bücherladen verschwinde (dafür aber mit zig neuen Titeln für meine Wunschliste...). Wenn ich aber gebrauchte Bücher von meiner Wunsch- bzw. Leseliste entdecke, die noch dazu neuwertig aussehen und zu einem ganz kleinen Preis angeboten werden, dann kann ich gar nicht mehr "nein" sagen. So wieder neulich im Oxfam-Shop passiert, in dem ich "nur ganz kurz mal" in der Mittagspause gestöbert habe: noch komplett neu die ersten vier Bände von "House of Night" auf Englisch im Schuber für 8 Euro. Sofort gekauft :-)
Letzten Sommer habe ich hiervon den ersten Band auf Deutsch gelesen, fand die Sprache zwar ganz furchtbar, aber die Idee eines Vampir-Internats hatte was - wenn ich auch sonst nicht so auf Vampir-Bücher stehe. Jetzt hoffe ich noch, dass die Sprache auf Englisch nicht ganz so schlimm heraussticht wie in der deutschen Übersetzung und freue mich schon auf einen schönen Lesesommer :-)

Hier die amazon-Beschreibung, für alle, die es noch nicht kennen:
The House of Night is a thrilling, New York Times bestselling book series that follows 16-year-old Zoey Redbird as she is “Marked” by a vampyre tracker and begins to undergo the “Change” into an actual vampyre. She has to leave her family in Broken Arrow, OK, and move into the House of Night, a boarding school for other fledgling vampyres like her.
It’s tough to begin a new life, away from her parents and friends, and on top of that, Zoey finds she is no average fledgling.  She has been Marked as special by the vampyre Goddess, Nyx. Although Zoey has awesome new powers, it’s hard to fit in when everyone knows you’re “special.”  As Zoey tries to make new friends and maybe find a hot boyfriend (or two), she comes up against all kinds of evil, from the perfect-looking, super-popular girl with not-so-faultless plans, to the mysterious deaths happening at the House of Night and all over Tulsa.  Things at the House of Night are not always what they seem. Can Zoey find the courage deep within herself to find the truth and embrace her destiny?


Damit hat mein SuB nun endgültig die 20er-Marke geknackt (plus acht ungelesene Bücherei-Bücher, die hier noch liegen...) und macht mir langsam (aber sicher!) ein schlechtes Gewissen. Am Ende des Sommers möchte ich wieder bei einem SuB von 5-10 Büchern ankommen, denn dafür, dass die schönen Bücher hier alle ungelesen rumliegen, sind sie einfach zu schade :-)

Kommentare:

  1. So einen kleinen SUB hätte ich auch gerne :D Ich kommt jetzt dann an die 100. Dabei sieht das im Regal überhaupt nicht so viel aus. Muss ich auch mal abarbeiten, aber es kommen irgendwie immer wieder neue Bücher dazu.. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Wow, 100 ist schon eine Menge, das würde mich ganz kribbelig machen :-)
    Das Phänomen, dass ständig neue Bücher hinzukommen, kenne ich natürlich auch... gerade seit ich in der Bloggerwelt aktiv bin, ist es wieder einiges mehr geworden. Ist aber auch positiv, weil man so natürlich viele gute Bücher kennelernt :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen