Donnerstag, 26. Mai 2011

Neu im SuB: "Der siebte Schwan"
und "Ein toter Lehrer"

Hallo ihr Lieben, ich hoffe, ihr kennt mich noch, auch wenn ich ein paar Tage nichts von mir habe hören lassen ;-) Aber ich wollte euch doch schnell berichten, was diese Woche neues bei mir im Bücherregal gelandet ist...

Zum Einen wäre da das wunderschön gestaltete "Der siebte Schwan" von Lilach Mer. Ab morgen beginnt zusammen mit der Autorin auf www.leserunden.de die Leserunde zum Buch, von der ich euch hier schon berichtet habe. Wer möchte, kann noch einsteigen - ich würde mich freuen, den ein oder anderen Blogger dort begrüßen zu können! Ich kaufe mir eher selten Bücher, doch aus diesem gegebenen Anlass musste ich zuschlagen - und ich habe es nicht bereut. Das Cover mit der Goldprägung sieht wirklich hübsch aus und mit seinen 550 Seiten ist es ein schöner dicker "Schinken" fürs Regal. Jetzt liegt es bereit auf meinem Nachttisch und ich kann fast gar nicht die Finger davon lassen, aber bis morgen warte ich noch...


Ein ganz anderes Buch habe ich bei der Bookcrossing-Aktion von Thalia ergattert. Thalia lässt schon seit Anfang Mai jeden Tag in einer anderen Stadt 25 Bücher frei, die man dann nach dem Bookcrossing-Prinzip weitergeben soll. Hier mehr zur Aktion...  Vielleicht ist eure Stadt ja auch noch dabei und ihr habt Lust daran teilzunehmen? Oder habt ihr gar schon ein Buch "gecrossed"?

Als ich also eine halbe Stunde nach Ladenöffnung in den Thalia kam, war schon die Hälfe der Bücher weg, leider auch "Die verborgene Sprache der Blumen" von Vanessa Diffenbaugh, was ich eigentlich gern lesen wollte. Nach ein bisschen Stöbern in der Kiste mit den verbliebenen Büchern habe ich mich dann relativ schnell für den Thriller "Ein toter Lehrer" von Simon Lelic entschieden. Thriller lese ich ja etwas seltener, da mir oft die Nerven dafür fehlen, aber dieser hörte sich sehr spannend an und spielt zudem noch in meiner Lieblingsstadt London:
"Schulversammlung in der drückenden Hitze eines Londoner Sommers. Samuel, der Geschichtslehrer, betritt die Aula und eröffnet das Feuer: Drei Schüler und eine Lehrerin sterben, dann richtet der Täter die Waffe gegen sich selbst. Die junge Ermittlerin Lucia May soll den Fall schnell und reibungslos abwickeln. Schließlich war Samuel offensichtlich ein Psychopath. Doch Lucia stellt sich bald die Frage, die einfach niemand stellen will: Was trieb einen kultivierten, schüchternen Mann zu diesem grauenvollen Verbrechen? Wie ein Puzzle setzt sie die Aussagen von Lehrern, Kindern und -Eltern zu einem erschütternden Bild zusammen, stößt auf Sensationslust, Verzweiflung, Verleugnung und auf beunruhigende Gemeinsamkeiten mit dem Lehrer. Als der Druck von oben, den Fall endlich zu begraben, immer größer wird, ist sie umso fester entschlossen, die Wahrheit zu enthüllen. Was auch immer es kosten mag."
Ein bisschen wird es wohl noch dauern, bis ich zum Lesen dieses Buches komme, wartet doch jetzt das "Schwänchen" schon auf mich und 12(!) weitere Bibliotheksbücher, die noch hier liegen... Ganz zu schweigen von meinem restlichen SuB *düdüdü*





Eine letzte Ankündigung habe ich noch für euch: medimops bietet bis zum 1. Juni einen 10-Euro-Gutschein für alle Neukunden an. Bei medimops kann man oft schon für 2/3 Euro ganz tolle Bücher bekommen und ich habe schon mehrmals in ihrem Angebot gestöbert. Jetzt mit dem Gutschein werde ich aber definitiv etwas bestellen! Schon ab 20 Euro ist alles portofrei und ich hab locker 5-6 neue Bücher. SuB-Hallelujah! Wenn auch ihr bestellen wollt, gibt es z.B. hier bei meingutscheincode den Gutschein.

Das war es für heute von mir, morgen gibt es dann auch wieder eine Rezension. Versprochen! Alles Liebe, Eure Bücherdiebin

Kommentare:

  1. Der siebte Schwan ist wirklich ein Blickfang. Muss ich mir merken!

    Lg Sumpflicht

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß bei der Leserunde! "Der siebte Schwan" ist es definitiv wert, gelesen zu werden. Hach, es ist sooo schön... Ich würde ja selbst gern bei der Leserunde mitmachen, aber ich habe das Buch ja schon gelesen, und das ist noch nicht so lange her ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde beide Cover ja sehr schön..! Kann das sein das du dein Design geändert hast?! Oder ist da mir was entfallen?! :D

    LG
    ------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  4. "Der siebte Schwan" hat sich auch irgendwie auf meinen SuB geschmuggelt.

    LG Kerry

    AntwortenLöschen
  5. Das Cover zu "Der siebte Schwan" sieht echt toll aus! Glaube das Buch schmuggelt sich auch auf meinen SuB. :-)

    AntwortenLöschen
  6. "Der siebte Schwan" scheint sich wirklich langsam aber sicher in die Bloggerherzen einzuschleichen... Habe jetzt schon so viel Positives darüber gelesen. Und ihr scheint ja auch alle ganz begeistert ;-)

    @Ayanea: Kann es sein, dass du mich verwechselst? Ich bastel zwar immer mal wieder im Design-Programm herum, aber bisher hab ich nix grundlegendes verändert.

    LG, Eure Bücherdiebin

    AntwortenLöschen