Mittwoch, 23. März 2011

Mein Bewertungssystem

Hier eine kleine Übersicht über mein Bewertungssystem...

Zunächst einmal: Meine Bewertungen fallen natürlich rein subjektiv aus - nur weil ich ein Buch schlecht finde, heißt das noch lange nicht, dass es auch schlecht ist! Jedes Buch erhält von mir eine Wertung zwischen einer Bücherdiebin (= sehr schlechtes Buch) bis hin zu zehn Bücherdiebinnen (= absolute Empfehlung). Beachtet bei all meinen Rezensionen bitte auch, dass ich sehr kritisch beurteile. Ein Buch, dass "nur" 5 Bücherdiebinnen von mir bekommt, war schon ganz okay, ein Buch mit 8 Bücherdiebinnen hat mir sehr gut gefallen und erst, wenn ich ein Buch von vorne bis hinten perfekt finde, vergebe ich 10 Bücherdiebinnen...


Eine Bücherdiebin:
Konnte ich leider gar nichts mit anfangen.

Zwei Bücherdiebinnen:
Vielleicht ein kleiner Lichtblick zwischendurch, aber das war es dann auch - Hände weg! 

Drei Bücherdiebinnen:
Wer es unbedingt lesen will, der sollte es tun. Mein Geschmack war es leider nicht wirklich.

Vier Bücherdiebinnen:
Gerade noch okay. Ich habe aber schon deutlich Besseres gelesen!

Fünf Bücherdiebinnen:
Dieses Buch ist eher durchschnittlich. Man kann es lesen, muss man aber nicht.

Sechs Bücherdiebinnen:
Das Buch ist ganz nett zu lesen, aber noch mit einigen Abstrichen.

Sieben Bücherdiebinnen:
Gutes Buch, ich hatte eine schöne Zeit beim Lesen, auch wenn nicht alles perfekt war.

Acht Bücherdiebinnen:
 Wirklich tolles Buch! Es gab kaum etwas, das mir nicht gefallen hat.

Neun Bücherdiebinnen:
Ein sehr schönes Buch - würde ich sofort weiterempfehlen.

Zehn Bücherdiebinnen:
Ich liebe dieses Buch, hier stimmt einfach alles! Bitte lest es!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen